Ausstattung

Die Vienna Business School Schönborngasse setzt auf eine umfangreiche technische Ausstattung.

  • Notebook-Einsatz ab der 1. Klasse in der HAK PLUSsmartb Acer_P253M
  • Notebook-Einsatz ab der 2. Klasse in der HAK Classic
  • Funknetzwerk im gesamten Schulkomplex
  • Internet-Zugang für alle SchülerInnen im Schulgebäude
  • E-Mail-Adressen für alle SchülerInnen
  • 3 EDV-Säle
  • 1 modern eingerichtetes Betriebswirtschaftliches Zentrum
  • Beamer in jeder Klasse
  • Klassenraum-Computer in jeder Stammklasse
  • mobile Klassenraum-Drucker für Schularbeiten
  • Multifunktionsgeräte (Drucker, Kopierer, Scanner) am Gang, um die Feinstaubbelastung in den Klassen zu verringern
  • 8 Smartboards8 in Notebook-Klassen
  • Beamer-Pool
  • Leih-Notebooks im Reparaturfall

GRÜN-OASE


Garteneröffnung mit Präsident Dr. Trefelik

Sofa-Insel

Schüler und Lehrer

Garden Opening Party in der Vienna Business School
Schönborngasse:  Große Freude über Grün-Oase im Innenhof der Schule!

Bei strahlendem Sonnenschein und herrlichen Temperaturen fand am Freitag, dem 5. September 2008 als spezielle Ausgabe des alljährlichen Schulfests die Garden Opening Party der VBS Schönborngasse statt. Mitten im Achten entstand eine neu gestaltete Grün-Oase am Schulgelände.
Die Vision des Schulerhalters der Vienna Business School, des Fonds der Wiener Kaufmannschaft, war, den Schülern/Schülerinnen eine rundum optimale Atmosphäre bieten zu können und die Schule in Citylage um den nutzbaren Grünraum zu erweitern.
Der Fonds der Wiener Kaufmannschaft setzt sein Konzept „Lebensraum Schule“ weiter fort. Modernes Schulbuffet mit gesundem und attraktivem Angebot, das Vienna Business Café sowie Gartenanlagen u. v. m. sind wichtiger Bestandteil dieser Philosophie.

Da die Schulgebäude der VBS Schönborngasse und VBS Hamerlingplatz nebeneinander liegen, können das Vienna Business Café sowie die Grünanlage gemeinsam genutzt werden. So kommt die Neugestaltung des Gartens gleich Schülern/Schülerinnen zweier Schulen zu Gute.

Im Falle der VBS Schönborngasse und VBS Hamerlingplatz wurde ein „grünes Herz“ geschaffen. Die Schüler/Schülerinnen bekommen durch die neue Gartengestaltung weiteren Raum zum Lernen, zur Kommunikation untereinander und mit den Lehrern/Lehrerinnen, sowie für Schulveranstaltungen im Freien. Der Garten ist die Erweiterung zu dem im letzten September neu eröffneten modern ausgestatteten Vienna Business Café, das inzwischen zu einem stark frequentiertem Zentrum der beiden Schulen avanciert ist.

Es war eine spätsommerliche Garten-Party, bei der auch hochrangige Gäste wie der Präsident der Wiener Kaufmannschaft, Dr. Rainer Trefelik, der Bezirksvorsteher des 8. Bezirkes, Heribert Rahdijan, die Bezirksrätin Renate Kaltenegger sowie viele andere mit den Lehrkräften, allen voran der Direktorin MMag. Dr. Sylvia Battenfeld (seit dem Schuljahr 2011/2012 leitet Frau Direktor Mag. Eveline Grubner MA die Schule), und Schülern/Schülerinnen die Eröffnung des Gartens feierten. Spiele, Wettbewerbe, das tolle Buffet und musikalische Untermalung sorgten für angenehmes Ambiente und Stimmung. Alle freuten sich über die großartige Ergänzung für die Schule und genossen den Nachmittag in vollen Zügen.