Praxis Handelsschule

Die Praxis Handelsschule auf einen Blick

  • 3-jährig
  • Abschlussprüfung
  • praxisorientierte wirtschaftliche Ausbildung plus Basics der Allgemeinbildung
  • Fremdsprache Englisch
  • Schwerpunkt „HAS Praxis“
  • Basis für
    – wirtschaftliche Berufe
    – weiterführende Schulen und Lehrberufe
    – HAK-Aufbaulehrgang zur Reife- und Diplomprüfung

Die Stundentafel  gibt Ihnen einen Überblick über die Fächerangebote und die Wochenstundenanzahl.

Warum Handelsschule?

Dieser Ausbildungszweig bietet eine kaufmännische Fachausbildung, die mit einer Abschlussprüfung beendet wird. Mit dem Abschlusszeugnis ist der Erwerb gewerblicher Berechtigungen verbunden und ermöglicht dem Absolventen/der Absolventin eine chancenreiche Berufslaufbahn in sämtlichen Bereichen der Wirtschaft.

Aufnahme in die Handelsschule

Eine Aufnahmeprüfung ist in folgenden Fällen abzulegen:

PflichtschuleAufnahmeprüfung
Ja/Nein
HS ohne Leistungsgruppen (LG)mind. 1 GenügendJA
HS mit Leistungsgruppen (LG)
1. Leistungsgruppe (LG)Nein
2. LG mit Sehr gut und GutNein
2. LG mit Befriedigend und GenügendNein
3. LGJA
AHSNein