Jetzt anmelden

Blogwall

AUL Mar 2021

Österreichischer Vorlesetag 2021

Schulweites Zoom-Meeting mit Schriftsteller Werner J. Egli

Im Zuge des ÖSTERREICHISCHEN VORLESETAGES am 18. März 2021 wurde an der VBS Schönborngasse ein schulweites Zoom-Meeting mit dem Schriftsteller Werner J. Egli organisiert. Er las aus seinem Buch „Irgendwo am Rande der Nacht“ vor und gab Einblicke in das Leben als Schriftsteller. Zu seinen Werken zählen „Dort draußen ist wer“, „Nur einer kehrt zurück“, „Im Sog des Udo“, „Die Rückkehr des Kirby Halbmond“, „Black Shark“, „Heul doch den Mond an“, „Der letzte Kampf des Tigers“, „Aus den Augen – voll im Sinn“, „Der erste Schuss“, „Tunnelkids“ und viele mehr.

Die Schüler/innen der VBS Schönborngasse waren begeistert!

Ziel dieser Initiative des ÖSTERREICHISCHEN VORLESETAGES ist es, Bewusstsein für die Notwendigkeit des Gut-Lesen-Könnens zu schaffen.

(c) 2021 Mag. Bernhard Irschik

 

Social.

Werde teil unserer Social Communities!