Jetzt anmelden

Blogwall

Aktuell Mar 2019

China-Schwerpunkt der Vienna Business School

Neue Kooperation mit dem Konfuzius-Institut der Universität Graz

Schülern China näherbringen

An den Vienna Business Schools (VBS) im 8. Bezirk wird schon seit ein paar Jahren Mandarin unterrichtet.
Die neue Kooperation des Fonds der Wiener Kaufmannschaft mit Unterstützung des Gremiums Außenhandel sieht vor: Mandarin-Sprachunterricht an allen VBS Schulen, Workshops und Vorträge zu Chinas Wirtschaft, Geografie und Bevölkerung, Kulturerlebnisse, ein China-Forum in Graz und die Möglichkeit einer Reise nach China.

Die Chance, in der Schule Mandarin zu lernen, bekommt man nicht oft

Die Vienna Business School (VBS) bringt ihren Schülern ab Herbst China näher. Möglich macht das eine neue Kooperation mit der Universität Graz. Neben der Sprache Mandarin lernen die Schüler dann auch die chinesische Kultur, Land und Leute sowie China als wirtschafliche Großmacht kennen.

Ich finde, Mandarin in einer Wirtschaftsschule lernen zu können, ist sehr sinnvoll”, sagt Tobias Fiser. Er ist Erstklassler an der Vienna
Business School (VBS) Schönborngasse im 8. Bezirk und freut sich über die neue Kooperation, die der Fonds der Wiener Kaufmannschaft
(VBS-Schulbetreiber) nun mit dem Konfuzius Institut der Uni Graz unterzeichnet hat (siehe oben). Im Beruf werde er wahrscheinlich mit
chinesischen Unternehmen zu tun haben und es sei daher sehr wichtig, diese Sprache zu beherrschen, erzählt Tobias. „Sicher werde ich
ab Herbst auch an den zusätzlichen Angeboten zur Kultur, Geschichte, Geographie und Wirtschaft Chinas teilnehmen”, sagt er.
Die chinesische Sprache Mandarin kann man in der Schönborngasse schon seit ein paar Jahren lernen. Künftig werden die Schüler China noch von vielen anderen Seiten kennenlernen. Das findet auch Mitschülerin Nadja Grunt toll: „Ich interessiere mich für fremde Kulturen und lerne gerne Mandarin. Eine neue Sprache öffnet neue Türen, und die Chance, Mandarin direkt in der Schule zu lernen, bekommt man nicht oft.” Auch die offiziellen Sprachprüfungen kann man künfig an der VBS absolvieren, betont Fonds-Präsident Helmut Schramm.
Im Zuge der Kooperation finden praxisnahe Vorträge und Workshops statt, unter anderem zu Themen wie interkulturelles Management,
Kooperation und Innovation mit China, neue Seidenstraße, chinesische Wirtschaft und Gesellschaft sowie Made in China 2025. Außerdem gibt es Kulturerlebnisse wie chinesische Teezeremonien.

„Spezielle Highlights sind die Teilnahme am China-Forum in Graz und die Möglichkeit einer Reise nach China”,berichtet Eveline Grubner, Direktorin der VBS Schönborngasse.
Maßgeblich unterstützt wird die Kooperation durch das Gremium Außenhandel der Wirtschafskammer Wien. „Für die erfolgreiche internationale Zusammenarbeit braucht es immer mehr Arbeitskräfte, die die entsprechenden Sprachkenntnisse besitzen und auch die Landeskultur verstehen”, sagt Gremialobmann Karl Pisec. Der Außenhandel zwischen Österreich und China floriere. (gp)

Quelle: Wiener Wirtschaft Nr. 10 vom 7.3.2019 als PDF

Social.

Werde teil unserer Social Communities!
ViennaBusinessSchool 17 / 10 / 19

"#vbsschönborngasse goes Dolce Vita" Die Schülerinnen und Schüler dürfen ab sofort einmal pro Woche ihre Italienischkenntnisse mit unserer Sprachassistentin Roberta aus Sardinien perfektionieren!

viennabusinessschool 17 / 10 / 19

Vienna Business School Imagefilm

Wenn Sie dieses Video (YOUTUBE, VIMEO) ansehen möchten, wird ein Teil Ihrer personenbezogener Daten (Ihre IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Es ist möglich, dass der Videoanbieter Sie speichert, um Ihre Nutzung dieser Webseite zu analysieren.

Wenn Sie erneut auf die Wiedergabeschaltfläche klicken, wird ein Cookie auf Ihrem Computer platziert, damit die Webseite weiß, dass Sie damit einverstanden sind, dieses eingebettete Video in Ihrem Browser anzusehen. Dieses Cookie speichert keine persönlichen Daten, es erkennt nur, dass eine Einwilligung zur Anzeige des eingebetteten Videos in Ihrem Browser vorliegt.

Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

VIDEO ABSPIELEN