Erfolg beim VBS Merkur Award 2017

VBS Schönborngasse gewinnt zum dritten Mal in Folge die Auszeichnung „Teacher of the Year“!

Zum VBS Merkur Award 2017 nominierte die VBS Schönborngasse folgende Projekte/Personen:

  • Best Economic Project:

Green & BeeO (Business Plan, 3BK HAK Plus – Österreichsieger und Fixstarter in Berlin) – John Toth

  • Best Innovative Projeckt:

VBS Schönborngasse goes smart – smart solutions for sustainability (Diplomarbeit, 3BL, 3AL) – Gaby Reithofer

  • Best Social und Ethic Project:

„Sami und die Leine“ (Social Crowdfunding für Blindenführhund, 3CK HAK Plus) – Regina Heidenhofer, Bernhard Irschik

  • Teacher of the Year: MMag. Petra Steinlechner
  • Student of the Year HAS: Gamze Baglar
  • Student of the Year HAK: Florian Berger
  • Auch ein Graduate of the Year wurde eingereicht.

Die VBS Schönborngasse erhielt heuer zum dritten Mal in Folge die Auszeichnung „Teacher of the Year“ – dieses Jahr gewann MMag. Petra Steinlechner!

Der Stadtschulratspräsident Mag. Heinrich Himmer hielt die Laudatio. Der Präsident des Fonds der Wr. Kaufmannschaft, KommR Helmut Schramm, die Direktorin der VBS Schönborgasse, Mag. Eveline Grubner, die Kolleginnen und Kollegen, die Elternvertreter sowie die anwesenden Schülerinnen und Schüler gratulierten MMag. Petra Steinlechner und feierten den Erfolg für die VBS Schönborngasse!