„Wir in Wien“

Von 27. Februar bis 3. März fand in unserer Schule das Projekt „Wir in Wien“ statt, das von Dr. Ernst Schmiederer und seinem blinklicht media lab entwickelt wurde und eine grenzüberschreitende Auseinandersetzung mit dem Thema Diversität darstellt.

Etwa 170 Schüler/innen aus unterschiedlichen Klassen brachten dabei ihre Erfahrungen und Erlebnisse in Bezug auf Fremdsein und Integration zu Papier und konnten über ihre Herkunft, ihre Ängste und Sehnsüchte schreiben, unabhängig davon, ob sie in einem fremden Land geboren wurden oder aus Familien stammen, die seit Generationen in Österreich leben.

Die besten Lebensberichte wird Dr. Ernst Schmiederer in einem Sammelband herausgeben, der von Migration, Mobilität und Interkultur Zeugnis geben wird.

(c) Mag. Beatrix Kronberger