Entrepreneure erringen beim Bundesfinale den 1. und 4. Platz!

Bundesfinale_1 Bundesfinale_2

22.4.16 | Innsbruck

Von 500 teilnehmenden Schüler/innengruppen errang die VBS Schönborngasse den österreichweiten 1. und 4. Platz: Platz 1 erging an „Green & BeeO GmbH“ der 2BK HAK Plus und Platz 4 an „Baby’s Bio Bäuchlein“ der 2CK HAK Plus!

Die Erfolgsgeschichte der Teams begann am Montag, dem 7. März 2016. Die VBS Schönborngasse lud zum schulinternen Businessplanwettbewerb „Entrepreneure mit Zukunft und Spirit“, wo sich zwölf Schüler/innengruppen aus der 2BK HAK Plus und 2CK HAK Plus einen ideenreichen Wettkampf lieferten. In den Elevator Pitches galt es für die Schülerinnen und Schüler, die Innovationskraft, Umsetzbarkeit und Wirtschaftlichkeit ihrer Konzepte unter Beweis zu stellen. Anschließend stellten sich die Gruppen den Fragen der Jury. Zwölf Experten aus Wirtschaft und Bildung, darunter Erich Brenner, Chef vom Dienst des Wirtschaftsmagazins GEWINN, Elisabeth Giehser, Geschäftsführerin der Elektroaltgeräte Koordinierungstelle Austria und Bundesschulsprecher Maximilian Gnesda, waren der Einladung gefolgt, um als Juroren die ambitionierten Ideen der Jugendlichen zu bewerten.

Als Sieger gingen beim schulinternen Businessplanwettbewerb die Schüler/innengruppen „Green&BeeO“, „Learntastic“, „Baby’s Bio Bäuchlein“ und „Wall of Arts“ hervor, welche alle zum Bank Austria Ideen- und Businessplanwettbewerber „next generation vol. 10“ eingereicht wurden.

Im Rahmen des „Festes der Ideen“ am 13. April 2016 im Oktagon der Bank Austria (Schottengasse 6-8, 1010 Wien) wurden die besten Geschäftsideen des Bundeslandes prämiert: Die beiden Schüler/innengruppen „Baby’s Bio Bäuchlein“ als auch „Green & BeeO GmbH“ der VBS Schönborngasse gewannen wienweit den 1. Platz!

Somit nehmen die beiden Team am europäischen Businessplanfinale im Dezember 2016 in Berlin teil!

„Green&BeeO“ will sich übrigens auf Bienenpatenschaften spezialisieren und neben Honig auch natürliche Kosmetika und Bienenwachs anbieten. Der Lieferdienst „Baby’s Bio Bäuchlein“ fokussiert sich auf die Zielgruppe umweltbewusster Eltern, denen regionale Bio-Zutaten für Babynahrung oder auch fertig zubereitete Baby-Mahlzeiten in ganz Wien täglich mit dem Elektrofahrrad zugestellt werden sollen.

Letztendlich errang die Gruppe „Green & BeeO“ beim Bundesfinale in Innsbruck am 22. April sogar den 1. Platz und die Gruppe „Baby’s Bio Bäuchlein“ den 4. Platz (von insgesamt 500 teilnehmenden Schüler/innengruppen – ein großer Erfolg für die Schüler/innen der VBS Schönborngasse!