Resilienz-Workshop

Resilienz WorkshopEin Auftrag muss rasch ausgeführt werden, ein Teammitglied ist krank, Geräte funktionieren mangelhaft, Informationen stehen nur unvollständig zur Verfügung und möglicherweise gibt es einen Streit mit dem Partner. Ob Mitarbeiter, Schüler, Partner … sie alle müssen immer „funktionieren“.

Mit der Erneuerung des Arbeitnehmerschutzgesetzes, das Unternehmen veranlasst, die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu evaluieren, bewegt sich die Gesellschaft in die Richtung, die psychische Gesundheit der Menschen ernst zu nehmen.

Jeder Einzelne hat aber auch Potenzial, eine emotionale Widerstandskraft für oben angeführte Situationen, die in der Firma, in der Schule oder zu Hause passieren können, zu trainieren. Im Rahmen eines Resilienz-Workshops von Dr. Sylvia Battenfeld erlebten die Schüler/innen des Ausbildungsschwerpunktes Entrepreneurship, ihre Schwächen als Stärken zu sehen und ihre Wahrnehmung auf positive Erlebnisse zu fokussieren, denn nach Viktor Frankl: „Nicht das Problem macht die Schwierigkeiten, sondern unsere Sichtweise.“

„Äußere Krisen bedeuten die große Chance, sich zu besinnen.“ (Viktor Frankl)

(Mag. Regina Heidenhofer)