Sportwoche der 2AS in Podersdorf

14. bis 18. September 2015

Sportwoche_2016a_2asDie 2AS hatte echt Glück – herrlich sonniges Wetter vom Anreise- bis zum Abreisetag und viel Spaß und Bewegung bei den Tennisstunden und am Beachvolleyballplatz mit den netten Trainern.

Am Montag wurden sofort nach der Ankunft Fahrräder für die ganze Woche organisiert. Unsere Lehrer waren anfangs skeptisch, ob auch alle Schüler/innen verkehrstauglich sind. Wir haben es bewiesen! Wir sind verkehrstauglich und haben Kondition!

Eine Schiffsfahrt nach Breitenbrunn inklusive Rückreise mit dem Fahrrad – 22 km bei Gegenwind (!) – war zwar für einige eine Herausforderung, aber zum Abendessen waren alle pünktlich im Hotel.

Der Höhepunkt der Woche war eindeutig der nächtliche Radausflug zum Nationalparkkino in Illmitz. Wer dieses Kino nicht kennt, sollte es unbedingt besuchen. Es ist echt sehenswert und damit ist nicht nur der Film gemeint!

Am Tag vor der Abreise hatten wir noch die Gelegenheit stand up paddling auszuprobieren. Die Burschen waren begeistert – Frau Prof. Kristöfl hat bald w. o. gegeben, die Mädchen zogen es vor zuzuschauen – selber Schuld, ihr habt etwas versäumt!

Resümee: Die Woche war echt super, aber zu kurz!

(Dipl.-Päd. Brigitte Kristöfl)