Architektur mit Leib und Seele

atos bildA steht für Architektur, die ganz individuell für den Menschen entstehen soll, T beinhaltet die Technik, auf die das A aufbaut. O für den ökologischen, nachhaltigen Aspekt und S für die Spiritualität, die einem Haus bzw. einem Gebäude Leben, Energie und eine Seele verleiht. Bei den Architekturprojekten der Firma ATOS wie z.B. eine Haussanierung, ein Passivhaus oder eine Öko-Volksschule uvm. handelt es sich um einzigartige, maßangefertigte Konzepte, die auf die Wünsche und Bedürfnisse der Auftraggeber angepasst wurden.
Herr DI Schuller, Geschäftsführer und Gründer des Unternehmens, weihte die SchülerInnen des Ausbildungsschwerpunktes Entrepreneurship am 6. Mai 2015 in die Höhen und Tiefen des Unternehmertums ein.
Als Pionier auf dem Gebiet der ökologischen Bauweise entwickelte er bereits vor ca. 20 Jahren die ersten Passiv- und Niedrigenergiehäuser. Dabei musste er auch manchmal gegen den Strom schwimmen. Heute blickt er zwar auf eine umfangreiche Erfahrung zurück gleichzeitig vermittelte er den aufmerksamen ZuhörerInnen, dass man sich ständig weiterbilden muss, um vorne dabei zu sein. Einen herzlichen Dank gilt auch der Ing. Kurt Hammerl GmbH, wo der Vortrag stattgefunden hat.
(Mag. Regina Heidenhofer)