BIORAMA – ist kein Biodrama

bioramaAuch unsere Entrepreneurs zählen zu sog. LOHAS (lifestyle of health and sustainability), das sind Menschen, die bewusst leben, aber nicht auf Ästhetik und Spaß verzichten wollen. Dies erklärte Thomas Stollenwerk als Chefredakteur von Biorama am 19. März 2015 den Schüler/innen.
Biorama ist nichts zum Essen, aber enthält Informationen über s Essen, ebenso über Trends, Tabuthemen und nachhaltigem Lebensstil. Zur Zielgruppe dieses Magazins zählen die sog. LOHAS (lifestyle of health and sustainability), also Menschen die bewusst leben, aber nicht auf Ästhetik und Spaß verzichten möchten.
Am 19. März 2015 besuchte Thomas Stollenwerk, Chef-Redakteur des Magazins, die Schüler/innen aus Entrepreneurship und referierte über die Auswahl der Inhalte dieser Zeitschrift, die Erreichbarkeit der Zielgruppe, über Marketingmöglichkeiten, Kooperationen und Finanzierung.
Mit großem Interesse folgten die aufmerksamen Zuhörer/innen den Ausführungen des Referenten und stellten viele Fragen. Auch die Sichtweise von Herausgebern von Zeitschriften ist für Intrapreneurs und Entrepreneurs ein wichtiger Bestandteil in ihrer Ausbildung.
(Mag. Regina Heidenhofer)