Generation Y

generation yOb Babyboomer, Generation X, Y oder Z, die Firma Simacek kümmert sich um ihre Mitarbeiter/innen. Dieser Generationencluster ist deshalb vorteilhaft, weil er dazu beiträgt, die Bedürfnisse der Mitarbeiter/innen frühzeitig aufzudecken und Möglichkeiten daraus für sie zu schaffen und so die Zufriedenheit und Leistungsbereitschaft zu beeinflussen.
“Corporate foresight” unterstützt die Geschäftsführung Trends frühzeitig wahrzunehmen, strategisch darauf zu reagieren und die gesetzten, operativen Ziele zu erreichen.
Im Bereich Human Ressources bestätigen dies die zahlreichen Auszeichnungen des Unternehmens wie der Nestor Gold Award (für altersgerechte Arbeiten), Audit Familie und Beruf, Abz und ibz Kurse (Weiterbildungskurse) und die  betriebliche Sozialarbeit.
Dominik Müller, Marketing und CSR Verantwortliche, präsentierte am 11. März 2015 eindrucksvoll den Schüler/innen des Ausbildungsschwerpunktes Entrepreneurship die Herausforderungen und Veränderungen, die in den nächsten Jahren auf die Firma Simacek zu kommen werden. Übrigens auf viele, andere Unternehmen auch!
Zu ihren Aufgabenbereichen zählen u.a. Bewusstsein schaffen, dass sich die demographische Entwicklung der Mitarbeiter/innen in den nächsten 10, 20, 30 Jahren verändern wird, dass ein Drittel der Belegschaft in Pension gehen wird, dass es zu einem intensiveren Wissenstransfer zwischen den Generationen kommen soll.
(Mag. Regina Heidenhofer)