Auf Augenhöhe mit Daniel Düsentrieb

Workshop-Patentamt-2014Am 3.12. nahm die Schwerpunktgruppe aus Entrepreneurship und Management der VBS Schönborngasse an einem Workshop des Patentamts Wien teil. Inhalt waren Informationen für Erfinder, Gründer, Entwickler einer Marke und sonstige kreative Köpfe. Es wurde detailliert der Unterschied zwischen Marke, Muster und Patent beschrieben, die Kosten der jeweiligen Anmeldung, das Vorgehen und auch die Serviceleistungen, die das Patentamt in diesem Zusammenhang bietet. Was eine Marke ist, wissen die SchülerInnen bereits aus dem Unterricht. Dass ein Patent allerdings nicht ewig gilt und dass im Zusammenhang der Patentanmeldung alles offengelegt werden muss – also auch eventuelle Geheimrezepturen – war noch weniger bekannt.
Anhand der Fragen einzelner Teilnehmer war deutlich zu spüren: vielen ist es ernst. Und sollte jemand einen einzigartigen Geistesblitz haben – alle wissen jetzt, wohin sie sich wenden können.
(MMag. Bettina Seidl)