Kapsch Businessplan Challenge 2014

kapsch Businessplan Challenge 2Am 25. März 2014 fand bei der Firma Kapsch die Businessplan Challenge Präsentation 2014 statt. Die Schüler/innen hatten dort die Möglichkeit vor Mag. Eder, Domenik Scheidl und unserem ehemaligen LSI Mag. Grafinger ihre Ergebnisse zu präsentieren, mit denen sie sich ca. 6 Monate beschäftigt haben. 

Am Dienstag, 25. März 2014, schlüpften Mag. Eder, Domenik Scheidl und unser ehemalige Landesschulinspektor Mag. Grafinger in die Rolle von sogenannten Business Dragons. Im Rahmen der Kapsch Businessplan Challenge 2014 gaben sie den Schüler/innen aus der 2BK und 2CK Rückmeldung über ihre Geschäftsideen. Die qualitativ hochwertigen Businesspläne beinhalteten ein hohes Maß an Innovationskraft, Möglichkeiten am Markt tatsächlich realisiert werden zu können und sehr viel Engagement.

Für unsere „young potentials“ ist es bedeutsam zu erfahren, was potentielle Investoren von solchen Geschäftsideen halten. Alle 10 Teams präsentierten überzeugend mit der Elevator-Pitch-Methode auf Englisch ihre Businesspläne. Vorausgegangen war ein Forschungsauftrag der Firma Kapsch, der übrigens ein Kooperationsprojekt zwischen WU, Universität in St. Peterburg und dem Unternehmen im Rahmen einer Sommeruniversität für Masterstudenten angeboten wird.
Diese Aufgabenstellung ermöglichte es auch nach dem Entrepreneurshipprinzip zu unterrichten, besser gesagt zu coachen. (Mag. Regina Heidenhofer)