Einblicke in den Alltag einer Wirtschaftspädagogin

job shadowing IBM_LuschinDas gegenseitiges Verständnis und der gegenseitiger Austausch zwischen Wirtschaft und Schule wird durch das Job-shadowing Programm zwischen IBM und VBS-Schönborngasse möglich. Mag. Isabella Luschin von IBM besuchte am 20.03.2014 die Entrepreneurship-Schüler/innen von Regina Heidenhofer und bekam so intensive Einblicke in den Alltag einer Wirtschaftspädagogin. 

Einblicke in den Arbeitsalltag einer Wirtschaftspädagogin machte sich am Mittwoch, 19.03.2014, Mag. Isabella Luschin von IBM. Sie nahm am Unterricht des Ausbildungsschwerpunktes Entrepreneurship und Projektmanagement teil und konnte dadurch auch die Schüler/innen von Regina Heidenhofer mit ihrem Wissen und ihrer reichhaltigen Erfahrung aus dem Bereich Marketing und Nachhaltigkeit bei IBM bereichern.

Ein umfangreiches Kooperationskonzept zwischen IBM und Vienna Business School Schönborngasse bilden die Grundlage für einen derartigen Austausch.  Regelmäßig stellen IBM-Vortragende VBS-Schüler/innen ihr Know-How zur Verfügung, zahlreiche Veranstaltungen finden aufgrund dieser Zusammenarbeit statt und am 9. April wird Frau Direktor Grubner den Alltag einer der Spitzenmanagerin des Landes, bei Mag. Tatjana Oppitz, erleben dürfen.
(Mag. Regina Heidenhofer)